Allgemein

Felino-Steve und der Trinkbrunnen

20170610_grastopf_www-cyber-cat-de_4

Trinken eure Katzen im Sommer auch zu wenig Wasser? Probiert es mal mit einem Trinkbrunnen. Das leichte Plätschern und die Wasserbewegung regen Steve tatsächlich zu mehr Trinken an. Das ist auch nötig, weil ich ihm tagsüber Feucht- und Trockenfutter gebe und nachts nur Trockenfutter…

Advertisements
Standard

2 Gedanken zu “Felino-Steve und der Trinkbrunnen

  1. Allyouneedtester schreibt:

    Meine Katzen trinken leider auch viel zu wenig 😦
    Habe einen Trinkbrunnen gekauft, dieser ist aber etwas laut und wirkt eher abschreckend. Hat also nichts gebracht.

    Gefällt 1 Person

    • Danke für Dein Feedback. Der Trinkbrunnen auf den Fotos ist lauter, wenn wenig Wasser drin ist und recht leise, wenn er bis zum Rand voll mit Wasser ist. Steve liebt ihn, wenn er dann leise blubbert. Der Brunnen ist oft ausgeschaltet und Steve stellt sich sogar so davor und versucht zu trinken. Ich schalte ihn dann für ihn an und er schlabbert eine Weile am fließenden Wasser 🙂

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.