Allgemein

Yoga mit dem kleinen Kater Felino-Steve

Es begab sich im April 2015, dass Felino-Steve Yoga machen wollte und dann doch zu schläfrig dafür war.

Aber wozu haben Katzen Personal? Also trug er seinem Personal auf, diesen Job für ihn zu erledigen. Die Yogamatte wurde sofort auf dem Boden ausgebreitet und los ging es.

20171028_yogaselfie_cyber-cat-de_2

Dieses Selfie ist Clara und Agnes gewidmet.

https://mieziesabenteuer.wordpress.com/2017/10/15/mein-personal-macht-die-katze/

Clara schrieb im Oktober 2017 „… Dass sich eine stolze Katze ihre Dosenöffnerin als Personal hält, ist mir schon klar. Aber dass sie dieser dann beim Yoga zuschaut, das habe ich noch nicht erlebt…“ und ich habe ihr geantwortet: „Dann suche ich am besten mal ein älteres Foto raus und poste es. Viele Grüße vom Kater Felino-Steve und seinem Yoga-„treibenden“ Personal.“

Na, wie wäre an den kommenden freien Tagen? Sportelt mal wieder. Und ein Foto oder Bild an mich wäre schön, wenn ihr Yoga mit eurer Katze macht…

 

Advertisements
Standard

6 Gedanken zu “Yoga mit dem kleinen Kater Felino-Steve

  1. Ist das entzückend, jaaa, das ist doch Katzen- bzw. Kater-Yoga pur, hihihi! Wofür hat man nun schließlich sein menschliches Personal!
    Und danke für die Anregung, mal wieder bissel zu sporteln, vielleicht kann ich Mimi auch überreden, hihihi, dann gibt es auf jeden Fall ein Foto!
    Wir wünschen euch mit Schnurr- und lieben Grüßen einen feinen Sonntag
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.